Was lerne ich bei den Pfadfindern?

Bei den Pfadfindern hat jeder die Möglichkeit, sich selbst zu finden.
Bei verschiedenen Gruppenspielen lernen Kinder eigene Grenzen kennen und erkennen die Grenzen der anderen.

Was ist der VCP?

Der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V. (VCP) ist der größte evangelische Pfadfinderverband Deutschlands. Er ist Teil der evangelischen Jugend und der internationalen Pfadfinderbewegung.

Was kosten Pfadfinder?

Pfadfinder sein ist keine Frage des Geldes!
Die Teilnahme in einer Sippe ist grundsätzlich kostenlos. Durch die Teilnahme an einem Lager entstehen individuelle Kosten, welche gedeckt werden müssen.
Einen pauschalen Beitrag gibt es nur für die Mitgliedschaft beim VCP.

Verkauft ihr Kekse an der Haustüre?

Nein

Für was steht das C im VCP?

Das C steht für die Zugehörigkeit zum christlichen Glauben. Trotzdem sind bei uns alle Menschen jeglicher Glaubensrichtung willkommen.

Ab wann kann mein Kind zu den Pfadfindern?

Ein Mindestalter für die Mitgliedschaft gibt es nicht.
Jedoch muss es eine Sippe geben, in welcher die Kinder das gleiche Alter haben und es noch freie Plätze gibt.

Wann macht eine Sippe auf?

Es gibt keinen Turnus, in welchem eine Sippe eröffnet wird.
Sobald es eine neue Sippe geben wird, wird dies hier auf der Website und im Wendlinger Blättle bekannt gegeben.

Wann trefft ihr euch?

Jede Sippe trifft sich wöchentlich. Hierbei ist Wochentag und Uhrzeit sippenabhängig. Die derzeitigen Sippenstunden kannst du hier sehen.

Macht ihr mehr als die wöchentliche Sippenstunde?

Der Stamm Wendlingen nimmt jährlich folgende Termine wahr:

  • Pfingstlager
  • Sommerlager
  • Hüttenwochenende
  • Christbaumsammlung
  • Wendlingen spielt
  • Waldweihnacht
  • weitere Aktionen des VCP Württemberg